A+ A A-
Jahrgang 2005: Lia Bärtsch(10.9 s) siegt vor Lorena Stocco (11.12s) und Emma Steinmann (11.6s). Jahrgang 2005: Lia Bärtsch(10.9 s) siegt vor Lorena Stocco (11.12s) und Emma Steinmann (11.6s). Oktay Alan

«Dr schnellscht Oberurner» mit der 22. Auflage

Am 15. August 2015 führte der Turnverein Oberurnen bereits zum 22. Mal den beliebten Sprint-Wettkampf «dr schnellscht Oberurner» durch. Die teilnehmenden Mädchen und Knaben versuchten sich im 60-Meter-Lauf.

Trotz schlechter Witterung trotzten knapp 100 Oberurner Mädchen und Knaben dem unbeständigen Wetter, um am beliebten Sprinteranlass teilzunehmen. Spontan und unter der Leitung von Christian Middendorf wurde noch vor dem offiziellen Start ein Warm-Up durchgeführt. Optimal vorbereitet und aufgewärmt verliefen die Vorläufe trotz rutschigem Boden ohne Zwischenfälle. Nach der spannenden und beliebten Américaine-Stafette traten die drei Schnellsten einer jeden Kategorie gegeneinander an und bestritten den Final. Schnellstes Mädchen war Sofie Steinmann mit einer Bestzeit von 9.46 Sekunden im Vorlauf. Rolf Müller erlief sich mit 9.44 Sekunden die Tagesbestzeit. Bis zur Rangverkündigung konnte man sich in der Festwirtschaft mit einer feinen Bratwurst und leckerem Kuchen verwöhnen lassen. Die Festwirtschaft war unter der Leitung von Marco Pesaballe top organisiert. Auch wenn es nicht für alle bis zu einem Podestplatz reichte, ging kein Kind leer aus. Alle Kinder erhielten ein tolles Präsent des Hauptsponsors Raiffeisenbank Glarnerland. Der Turnverein Oberurnen richtet einen grossen Dank an sämtliche Sponsoren aus, welche diesen Anlass jeweils möglich machen.

Last modified onMittwoch, 26 August 2015 06:58
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top

Turnerchränzli

  • Turnerchränzli 2017

    Die Turnenden Vereine Oberurnen freuen sich auf das Oberurner Turnerchränzli 2017.

    Vorstellungen: 10. und 11. November 2017

Anstehende Termine