A+ A A-
Heronimus hat es geschafft - die olympischen Spiele sind gerettet Heronimus hat es geschafft - die olympischen Spiele sind gerettet Jürg Huber

Sagenhaftes Chränzli in Oberurnen

Am letzten Wochenende präsentierten die Turnenden Vereine Oberurnen ihr neustes Chränzli. Nichts geringeres als die Rettung der Olympischen Spiele stand auf dem Programm.

Die Götter sind in heller Aufregung, das Licht der Olympischen Ringe ist erloschen. Ihnen wieder Feuer einzuhauchen, das ist eine Aufgabe für einen wahren Helden. Gut das sie in Oberurnen in der Person des kleinen Heronimus scheinbar den richtigen gefunden hat. Auf seiner Heldentour am Kränzli der turnenden Vereine Oberurnen platzt Heronimus in die absurdesten Szenen, wo Doping und natürlich Sepp Blatter nicht fehlen dürfen, und immer wieder in Auftritten der lokalen Vereine. Neben der süffisanten und rasant vorgetragenen Story sicher das absolute Highlight. Originell und immer wieder mit technischen Spielereien verleihen die Turnerinnen und Turner den einzelnen Turn- und Tanzeinlagen einen ganz speziellen Wow-Effekt. Herzig wie sich die Kleinsten  als Judokämpfer oder als Streetballer versuchten. Einfach nur zum Staunen wie die Herren den Baren mit dem Trampolin verknüpften. Für die zahlreichen Besucher in der Turnhalle in Oberurnen folgte  ein Höhepunkt dem anderen. Und am Schluss hat nicht nur Heronimus nach seiner erfolgreichen Heldentat seinen Platz im Olymp verdient sondern auch die turnenden Vereine Oberurnen, mit einem Chränzli, das man nicht so schnell vergisst.

zu den Fotos

Last modified onSamstag, 14 November 2015 12:34
Rate this item
(0 votes)

Leave a comment

Make sure you enter the (*) required information where indicated. HTML code is not allowed.

back to top

Turnerchränzli

  • Turnerchränzli 2017

    Die Turnenden Vereine Oberurnen bedanken sich bei den Besuchern des Oberurner Turnerchränzli 2017.

    Fotos sind unter der Rubrik 'Fotos' hochgeladen!

Anstehende Termine