A+ A A-

Das Eidgenössische ruft

Das eidgenössische Turnfest bildet das Highlight eines jeden Turners, da es turnusgemäss nur alle sechs Jahre stattfindet und jeweils der grösste Breitensportanlass der Nation ist. Am Wochenende des 22. und 23. Juni 2013 machten sich die Mitglieder des Turnvereins Oberurnen nach Biel auf, um an diesem Ereignis beizuwohnen.

Der TVO startete am Turnfest gewohnt im Leichtathletik Bereich. In der Pendelstafette erreichten die acht gestarteten Turner die Note 9.35. Die Laufbahn hatte unter dem Unwetter vom Vortag gelitten, was in der Note berücksichtigt wurde. Auch beim Fachtest Allround wurde mit der Note 9.63 eine ansprechende Note erzielt. Im dritten Wettkampfteil bestritt der TV Oberurnen drei Disziplinen. Hierbei zu erwähnen ist die Leistung von den Läufern und insbesondere Lukas Wunderle, welche über die 800m Distanz eine ausgezeichnete Leistung zeigten. Attila Alan vermochte sein Wurfgeschoss in der Diziplin Schleuderball über 52 Meter werfen, was die Maximalnote zehn bedeutete. Das letzte Mal gelang ihm dieses Kunststück am ETF in Frauenfeld 2007. Die Leistung der Weitspringer lag knapp unter Erwartungen.

Aus diesen Leistungen resultierte die Schlussnote von 27.62, was den 16. Rang in der fünften Stärkeklasse bedeutete. Angesichts von über 300 startenden Vereinen eine top Rangierung. Die Vorbereitungen des Trainergespanns um Oberturner Michael Laager hatten sich vollends ausbezahlt. Der TV Oberurnen repräsentierte notenmässig erneut den besten Verein aus dem Kanton Glarus. Trotz der Unwetter konnte der TVO auch aufgrund der Rahmenbedingungen auf ein gelungenes Fest zurückschauen und gratuliert den Organisatoren dazu. Bis zum nächsten Eidgenössischen 2019 in Aarau!

Read more...

Neuer Trainer

Turnverein Oberurnen:

Oberurner Turner neu eingekleidet

Pünktlich zur bevorstehenden Wettkampfsaison und insbesondere dem eidgenössischen Turnfest in Biel präsentieren sich die Oberurner Turner in einem neuen Vereinstrainer.

Nachdem das bisherige Tenü seit bereits über sechs Jahren als Bekleidung für Wettkämpfe und offizielle Anlässe gedient hatte, beschloss die letztjährige
Hauptversammlung des Turnvereins Oberurnen, einen neuen Vereinstrainer anzuschaffen. Nach gut einem Jahr Arbeit mit Auswahl, Beschaffung und Bedruckung der Tenüs konnte Marco Pesaballe, welcher für die Anschaffung verantwortlich war, endlich die Trainer an die Mitglieder abgeben.

Die Unternehmung SZK Kreativ-Bau GmbHaus Bilten ist Sponsor der neuen Vereinstrainer. Das Geschäft der Inhaber Dennis und Yvonne Weber, welches im Raum Glarnerland und Umgebung im Bereich Sanierung, Umbau und Aussenanlagen tätig ist, hat sich bereit erklärt, einen Grossteil der Anschaffungskosten für den Trainer zu übernehmen. Der Turnverein Oberurnen dankt Dennis Weber und der SZK Kreativ-Bau GmbH ganz herzlich für die Unterstützung. Ohne dieses ausserordentliche Engagement hätte sich die Beschaffung äusserst schwierig gestaltet. Des Weiteren geht ebenfalls ein Dankeschön an das Sportgeschäft Lüscher in Niederurnen und an René Hofstetter mit seiner Firma ho-ho.ch, über welche die Trainer beschafft bzw. bedruckt wurden.

B.F.

Read more...

Jugendturnfest

 Jugi Oberurnen:

Petrus getrotzt

Am Sonntag 12. Mai 2013 versammelten sich 18 Oberurner Jugeler für das alljährliche GLTV Jugendturnfest. Obwohl es Petrus nicht besonders gut gemeint hat, waren die jungen Sportler - sowie deren Leiter - hoch motiviert. Die Jugi Oberurnen trat in der Kategorie Knaben Ober- sowie Unterstufe an. Die Oberstufe erreichte den 4. Rang von 9 Teilnehmenden Jugiriegen. Die Unterstufe den 7. von 13.

Rangliste

Beim schnellschten Glarner Jugeler konnte Noah Feuz mit Jahrgang 2006 den Sieg erringen. Die gesamte Rangliste befindet sich auf der GLTV Seite als PDF

Fotos zum Jugendturnfest sind unter dem Menüpunkt "Fotos" erreichbar.

 

Read more...

Trainingsweekend

 

Turnverein Oberurnen:

Letzte Vorkehrungen getroffen

 Der Turnverein Oberurnen führte vom 03. bis 05. Mai das alljährliche Trainingsweekend durch. Es fand, wie schon die Jahre zuvor, in Oberurnen statt.

 Um an sportlichen Anlässen Höchstleistungen zu vollbringen, braucht es neben Kampfgeist und einem eisernen Willen vor allem Eines: Eine optimale Vorbereitung. Das scheinen auch die Aktivmitglieder des TV Oberurnen zu wissen. Oberturner Michael Laager konnte von Freitagabend bis Sonntagnachmittaug eine grosse und motivierte Turnerschar begrüssen.

 Mit dem Trainingsweekend wollte man kurz vor dem Turnfest die letzten Sekunden und Zentimeter in den Disziplinen heraus holen. So waren es nebst spielerischen Zwischeneinlagen hauptsächlich die Disziplinen 800m, Schleuderball, Weitsprung sowe der Fachtest Allround, an welchen tüchtig gefeilt wurde.

 Natürlich fand auch der gemütliche Teil im straffen Programm seinen Platz. Manch einer war im Nachtlager in der Tilimaa-Hütte oder beim Mittagessen im Restaurant Hirschen in Oberurnen bei einer Jasspartie mit dabei. Am Sonntagnachmittag traten die erschöpften Turner guten Mutes den eher kurzen Heimweg an. Die KSTV Vereinsmeisterschaft, 25. Mai 2013 in Einsiedeln sowie das ETF in Biel, 20. Juni 2013 können für den TV Oberurnen kommen!

Die Fotos zum Trainingsweekend sind unter dem Menüpunkt "Fotos" erreichbar.

 

Read more...

Galaabend

Turnverein Oberurnen:

100 Jahre Turnverein Oberurnen!

Am Samstag, 23. März 2013, lud der TV Oberurnen seine Mitglieder sowie deren Angehörige und Gäste zur Feier des 100 jährigen Bestehens des eigenen Vereins.
An diesem Abend wurde von den Turnern für einmal keine sportlichen oder andere Höchstleistungen erwartet. Nein, an diesem Abend standen der Verein und seine Mitglieder bei einem gemütlichen Ambiente im Mittelpunkt. So erschienen am frühen Abend die ca. 160 geladenen Gäste in eleganter Kleidung in einer festlich geschmückten Halle, in welcher sie durch die Musikgesellschaft Oberurnen in Empfang genommen wurden.

Als externes Programm konnten in Oberurnen einerseits das Komiker Duo „Twinlikes“ empfangen werden. Sie konnten nicht nur als Moderatoren überzeugen, sondern ernteten durch das speziell auf das örtliche Publikum abgestimmte Programm abermals Beifall und viele Lacher. Zudem sorgte die Bodenakrobatik-Gruppe Die Herianos mit ihren verblüffenden Vorführungen ebenfalls für allgemeines Staunen. Ein weiterer Höhepunkt stellte eine Balletnummer dar, mit welcher gestandene Mitglieder des TVO in Tütü’s für Freudentränen sorgen konnten. Zwischendurch überbrachten Vertreter der Gemeinde Glarus Nord, des Glarner Turnverbandes und der Vereine von Oberurnen dem Veerein die besten Wünsche und diverse Präsente, für welche sich Präsident Martin Stucki herzlich bedankte. Für das kulinarische Wohl sorgte der Partyservice der Metzgerei Berwert, welcher die Anwesende mit einem vier Gänge Menü verwöhnte.
Der Turnverein Oberurnen dankt OK-Chef Andi Rüegg und seinem Team herzlich für den äusserst gelungenen Galaabend des Turnverein Oberurnen.

 B.F.

Read more...
Subscribe to this RSS feed

Turnerchränzli

  • Turnerchränzli 2017

    Die Turnenden Vereine Oberurnen bedanken sich bei den Besuchern des Oberurner Turnerchränzli 2017.

    Fotos sind unter der Rubrik 'Fotos' hochgeladen!

Anstehende Termine