TVO am Pfingstturnier in Steeg

Am Samstag den 04.06.2022 um 09:00Uhr trafen sich 13 Mitglieder des TVO’s sowie deren Familienmitglieder, Freunde und Verwandte in Oberurnen um die Reise mit dem Auto nach Steeg ans 35. Internationale Pfingstturnier anzutreten. Nach zwei kurzen Zwischenstopps kam man mittags bei gutem Wetter, bestens gelaunt und voller Vorfreude im Lechtal an.

Nach dem Check-In im Hotel Post, wo man uns nach drei Jahren schon sehnlichst erwartete, ging es sogleich auf dem Fußballfeld los. Mit einer Mannschaft traten wir als Fridli Kickers an, um nach 1996 und 2011 endlich wieder einmal den Sieg in die Schweiz zu holen. Der Samstag verlief erfolgsversprechend. Von den fünf Vorrunden Spielen resultierten 3 Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage. Nach den Spielen auf dem Fußballfeld ging es zu Fuss zurück ins Hotel, wo man sich im Wellnessbereich erholte oder sich mit den Kids im Pool vergnügte. Vorzugsweise gestärkt mit “Schnipo” wurde der Abend und die Nacht im Festzelt in Angriff genommen.

Ob es an den kräftezehrenden Spielen am Samstag, der Müdigkeit von der langen Partynacht oder dem krankheits-, bzw. unfallbedingten Ausfall einzelner Spieler lag, man weiss es nicht, aber die Spiele vom Sonntag verliefen nicht mehr so erfolgreich. Von den drei Spielen konnte nur noch ein Spiel gewonnen werden. Die beiden anderen Spiele verlor man. Da das Spiel um Platz 7 dann ebenfalls noch verloren ging, resultierte der 8.Schlussplatz für uns Fridli Kickers.

Trotz dem 8.Platz verlor man die gute Laune nicht. Der Sieg am Sonntag gegen den Turnierfavorit SV Holzgau, sowie das gemütliche Zusammensein und die tolle Stimmung zusammen mit den Angehörigen und Freunden des Turnvereins machten diese Rangierung schnell vergessen. So feierte man auch vom Sonntag auf den Montag wiederum ausgelassen im Festzelt.

Der Turnverein Oberurnen bedankt sich bei Michael Laager und Thomas Krieg für die Organisation des Pfingstturniers, sowie den Angehörigen und Freunden des Turnvereins für Ihr Support.

FFFF

Pesaballe Marco, 07.06.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.